Jürgen Wenzel

1950 in Annaberg/Erzgebirge geboren
1967-1971 Ausbildung zum Pozellanmaler in der Staatlichen
Porzellanmanufaktur in Meißen
bis 1968 Besuch der Zeichenschule in Meißen
1971-1975 Tätigkeit als Indischmaler in der Staatlichen Porzellanmanufaktur in Meißen
1975-1980 Studium der Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden
1980-1982 Tätigkeit als freischaffender Künstler in Meißen

seit 1982

Wenzel lebt und arbeitet in Dresden Blasewitz. Gründung des Atelierhauses und Druckerei in der

Bürgerstraße 53 (“B53”) mit Bernd Hahn, 
Andreas Küchler, und Anton P. Kammerer
1984 Gründung der Edition “B53”
seit 1998 Lebt  und arbeitet in  Burgstädtel bei Dresden
HOMEPAGE